top of page
  • AutorenbildTina

We didn't "C" - Update zur Deckmeldung

Der Ultraschalltermin zeigte uns nicht, was wir sehen wollten: Die Verpaarung zwischen Zero und Nukka war erfolglos. Diesen Sommer wird es noch keinen C-Wurf geben.


In unserer letzten Deckmeldung haben wir angekündigt, dass wir mit unserem C-Wurf Anfang Juni rechnen können, doch die Natur hat uns einen Streich gespielt. Wir können nicht hundertprozentig sagen, an wem oder was es gelegen hat, da sowohl Zero als auch Nukka das erste Mal zur Verpaarung eingesetzt wurden.


Wir werden bei Nukka's nächster Läufigkeit im Herbst einen weiteren Versuch mit ihr starten, jedoch zusammen mit einem externen Deckrüden: Back to Work Pack Leader Chicco. Er ist der Vater unseres B-Wurfes, und er ist ein toller Rüde.

Zero und Nukka verbringen ihre Sommerpause nun anderweitig
Zero und Nukka verbringen ihre Sommerpause nun anderweitig

Wir sind sehr traurig, dass es nicht geklappt hat, und auch für die potenziellen Für-immer-Familien, mit denen wir uns in den letzten Wochen im Schwarzwald getroffen haben, tut es uns leid. Nun sind wir mit unseren Meadow Garden Malamutes wieder auf dem Rückweg nach Lappland, um unsere Zwingeranlage weiter auszubauen und die Sommerpause anderweitig zu genießen.


Zur weiteren Wurfplanung

Wir werden sehen, wie es mit unserer Nukka weitergeht - mit unserer Miska planen wir erst wieder einen Wurf im Frühjahr 2025, damit sie sich ausgiebig erholen kann von ihrem letzten Wurf.


Wir halten euch hier im Blog auf dem Laufenden, wie es mit unserem C-Wurf weitergeht!

42 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


G Ls
G Ls
May 06

Schade das es nicht geklappt hat. Die Natur hat ihre eigenen Regeln und manchmal verstehen wir diese erst im Nachhinein, warum es nicht klappen sollte. Macht bitte weiter und wir freuen uns auf alle weiteren Posts. … PS. Wir haben gerade auch unseren ersten Eurasier A-Wurf und wissen jetzt mehr um die Freuden und Entbehrungen die damit einhergehen. Beste Grüße aus NDS.

Like
Tina
Tina
May 06
Replying to

Vielen herzlichen Dank für die lieben Worte! Ganz genau - wir können (oder besser wollen) uns in die Natur nicht einmischen, daher können wir hier auch nur bedingt unterstützen und müssen die Entscheidungen eben akzeptieren. Es ist schön, dass ihr eure Planungen endlich in die Realität umsetzen konntet und Fjella scheint das auch ganz toll zu meistern! Viele Grüße, Tina

Like
Welcome-to-the-Meadow-Gardens.jpeg

Bleibt auf dem neuesten Stand

Tragt euch in unsere E-Mail-Liste ein und erfahrt als erstes von unseren Neuigkeiten rund um unsere Zucht, unsere Ergebnisse von Ausstellungen oder von sonstigen Informationen von unseren Alaskan Malamutes of Cathi's Meadow Garden.

Vielen Dank! Wir haben eine Bestätigungs-Mail gesendet. Bitte das Abo unbedingt noch bestätigen. Auch im Spam-Ordner nachschauen!

Fluffy-Butts-of-the-Meadow-Gardens.jpg
bottom of page